Zurück zu Vanuatu Reisen

Vulkane auf Vanuatu | Inseln des Pazifischen Feuerrings

Vulkane Vanuatu

Die Inselgruppen von Vanuatu bestehen aus Vulkaninseln, von denen einige der Schlote noch sehr aktiv sind. Deshalb kann es in der Region auch immer mal wieder zu Erdbeben kommen. Die Vulkane gehören zum sogenannten „Pazifischen Feuerring“, wobei es auf Vanuatu einige sehr atypische Vulkane für diesen Ring gibt, was besonders Vulkanologen fasziniert. Dabei konzentrieren sich die touristischen Aktivitäten rund um die Vulkane hauptsächlich auf die Insel Tanna, wo der Vulkan Yasur ein beliebtes Ziel ist. Die Schotterpiste führt nahe an den Krater, so dass die hochspritzende Lava aus nächster Nähe beobachtet werden kann. Der Yasur ist der einzige der Vulkane auf Vanuatu, der ständig aktiv ist. Damit ist die Insel Tanna auf Vanuatu ein beliebtes Ziel für Vulkanfreunde aus aller Welt.

Welche Vulkane liegen auf welchen Inseln?

Vulkan Vanuatu aktiv trekking

Insgesamt waren in den letzten hundert Jahren 8 der 24 bekannten Vulkane aktiv, einige können auf einer Vanuatu Reise besucht werden. Unabhängig davon haben wir Ihnen hier die wichtigsten Vulkane zusammengestellt: Auf der Insel Ambae liegt der 1496 m hohe Lombenben. Er gilt unter Vulkanologen als sehr atypisch für die Region und weist sogar drei Kraterseen auf. Ein Schildvulkan hingegen bildet die Insel Ambrym, der für seine explosiven Ausbrüche berüchtigt ist. Er verfügt über zwei Hauptkrater und einen Nebenkrater. Ein fast perfekt geformter Kegel weist der 1413 Meter hohe Lopevi auf, dessen Insel bis 1960 bewohnt war, dann aber aufgrund der vulkanischen Aktivitäten verlassen werden musste. Der Mount Garat auf Gaua ist wiederum ein Schildvulkan, dessen Krater eingestürzt ist und eine Caldera (spanisch für Kessel) formt. Der bekannteste Vulkan ist sicher der Yasur auf Tanna, der sehr gut zugänglich ist. Doch auch hier gilt – Vulkane sind nie harmlos und eine absolute Sicherheit gibt es nie.

Welche Vulkane in Vanuatu können Sie besuchen?

Vulkan Vanuatu Auto Reise

Vulkane faszinieren die Menschen schon seit Jahrtausenden. Einige davon können leicht besucht werden, andere sind nur schwer zu erreichen. Auf den Inseln von Vanuatu kann der oben bereits erwähnte Yasur auf der Insel Tenna besonders gut erreicht werden. Es werden zum Beispiel dreitägige Touren ab Port Vila angeboten, die Unterkunftsmöglichkeiten auf Tenna sind begrenzt und auch sehr einfach. Dabei fahren Sie mit dem Jeep bis kurz unterhalb des Kraters und marschieren die letzten paar Meter. Besonders in den Abendstunden sind die Eruptionen ein einmaliges Schauspiel, spritzt doch die gleissende Lava meterhoch in den Nachthimmel. Auch auf der Insel Ambrym können verschieden Krater besucht werden, allerdings verlangen diese schon eine bessere Kondition und eine gewisse Abenteuerlust. Der Ambrym ist übrigens nicht nur der grösste Vulkan in Vanuatu, sondern auch einer der aktivsten der Welt. Ebenfalls besucht werden kann der Mount Garat auf der Insel Gaua, ein 797 Meter hoher Schildvulkan. Erreicht wird der Krater nach einem Aufstieg von etwas mehr als zwei Stunden.

Risiken von Reisen in die Vulkangebiete Vanuatus

Vulkan Yasur auf Vanuatu Lava

Die Inseln von Vanuatu sind alle vulkanischen Ursprungs, doch lange nicht alle Vulkane sind dort noch aktiv. Trotzdem ist das Gebiet geologisch sehr lebendig, treffen doch hier die Pazifische und die Australische Platte aufeinander. Dies führt immer mal wieder auch zu Erdbeben, wie sie in allen Vulkangebieten weltweit immer wieder mal registriert werden. Während Vulkanerde auf der einen Seite besonders fruchtbar ist und den Einheimischen gute Erträge in der Landwirtschaft verspricht, kam es auf der anderen Seite auch auf Vanuatu immer mal wieder zu verheerenden Vulkanausbrüchen, die ganze Dörfer haben verschwinden lassen. Erst vor wenigen Jahren wurde zum Beispiel die Insel Ambae sicherheitshalber evakuiert, weil ein grösserer Ausbruch erwartet worden war. Dieser traf zwar nicht wie befürchtet ein, aber die lokalen Behörden sind da lieber etwas zu vorsichtig. Zur Faszination der Vulkane gehört auch immer diese Aura des Unberechenbaren, des Gefährlichen. Und das macht diese Naturschauspiele auch auf Vanuatu so faszinierend. Besuchen Sie auch unsere Seite für Vanuatu Reisetipps für weitere Informationen.

Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot für eine individuelle Vanuatu Reise:

Ihre Ferienwünsche

Vorname *

E-Mail *

Senden Sie mir in regelmässigen Abständen den travel worldwide Newsletter mit besonders attraktiven Reise-Angeboten. (Kann jederzeit wieder abbestellt werden.)

Name *

Telefonnummer *