Tongatapu Reisen | Willkommen im "Stonehenge der Südsee"

Eine Erhebung sucht man auf der Tongatapu vergeblich - die Hauptinsel von Tonga ist komplett flach und damit so ganz anders als die Mehrzahl ihrer Nachbarn in der Südsee. Nur wenige Gäste bekommen den beleibten König von Tonga zu Gesicht, doch immerhin kann man einen Blick auf dessen hölzernen Palast auf Tongatapu werfen. Allerdings ist es lohnenswert, die Insel ein wenig näher zu beleuchten und ins Landesinnere zu fahren. Dort trifft man auf einige interessante archäologische Stätten. Unter anderem auf das Ha'amonga Mauri Trilithon. Dies ist ein aus drei mächtigen Steinquadern zusammengefügtes Tor aus dem 13. Jahrhundert - man kennt es als "Stonehenge der Südsee". Organisierte Touren gibt es auf der Insel auch zu den königlichen Terrassengräbern von Mu'a, den Blow Holes und zu den Anahulu-Höhlen.

ab CHF 137.- pro Person

Kleine Lodge an idyllischer Lage.

ab CHF 112.- pro Person

Ein tropisches Inselparadies!

Die Flughunde von Kolovai und die Strände vor der Haustür

Naturfreunde sollten auf Tongatapu das Flughunde-Reservat in Kolovai nicht verpassen. Es handelt sich dabei um eine Spezis auf Tonga aus der Familie der Fledermäuse. Sie brechen in der Dämmerung auf und ernähren sich von Blüten, Früchten und Pollen. Die Insel kann man mit einem Leihwagen oder auch mit einem Fahrrad erkunden. Die schönsten Strände befinden sich im Osten an der Oholei Beach und an der Westspitze, der Ha'atafu Beach. Wer jedoch nach den feinen Südsee-Sandstränden auf Tongatapu Ausschau hält, der ist gut beraten, sich in die Obhut eines Bootes zu begeben und hinaus zu fahren zu den vorgelagerten Inseln Atata, Pangaimotu oder Fafa. Besuchen Sie auch unsere Angebote für Tonga Rundreisen, welche Ihnen die Inseln ganzheitlich näher bringen.